Datenschutzerklärung

Bitte nach unten scrollen
Copyright © 2016 Hermann Mogler Mineralölgroßhandlung GmbH
Anfrageformular
  1. Anfrageformular

    Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.

Presse-information Hydrauliköle

Shell setzt Maßstäbe bei Hydraulikölen
Neue Shell Tellus S2 Produkte bieten dreimal höhere Ölstandzeiten sowie besseren Schutz und optimierte Filtrierbarkeit

Heizöl bio 10

Wir verkaufen bio Heizöl mit mind. 10% bioanteil aus nachwachsenden Rohstoffen (u.a. Raps), welche nachhaltig angebaut und chemisch veredelt werden. Als Basis Brennstoff dient schwefelarmes Heizöl.

E-Fuels - Einfach. Genial

Der Kraft- und Brennstoff der Zukunft... 

... mehr Informationen

NEWS

Sie haben eine Frage?

Bitte kontaktieren Sie uns unter T: +49 (0)7131 9561-0 oder schreiben Sie uns unter info@mogler-oil.de

KONTAKT

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Hermann Mogler Mineralölgroßhandlung GmbH freut sich über Ihren Besuch auf der Internetseite https://www.mogler-oil.de und deren Unterseiten. Die Hermann Mogler Mineralölgroßhandlung GmbH verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten, die bei Ihrem Besuch der Internetseite https://www.mogler-oil.de und deren Unterseiten erhoben werden, vertraulich und nur gemäß den geltenden Bestimmungen des Datenschutzrechts. Der Schutz der personenbezogenen Daten von Internetnutzern hat für uns höchste Priorität.

Webserver-Protokollierung

Wenn Sie auf die Internetseite https://www.mogler-oil.de und deren Unterseiten zugreifen, erfassen unsere Web-Server automatisch Informationen allgemeiner Natur. Dazu gehören

·         die Art des Webbrowsers und das verwendete Betriebssystem

·         der Domainname des Internet Service Providers

·         die IP-Adresse des verwendeten Computers

·         die Webseite, von der aus Sie uns besuchen

·         die Seiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches.

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Wir oder von uns beauftragte Dritte werden diese Daten nur zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebes verwenden, um Ihnen die abgerufenen Daten zur Verfügung zu stellen oder bei Missbrauch die Interessen des Unternehmens zu verteidigen.

Die Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 6 abs. 1 lit. f DS-GVO zur Erfüllung berechtigter Interessen:

·         Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten

·         Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs der Gesellschaft

·         Verhinderung von Straftaten

·         Optimierung des Webseitenangebotes durch Auswertung von Webseitennutzungsdaten

·         Direkt- und Fernmarketing

Die Daten werden nach 7 Tagen gelöscht.

Kontaktformular

Im Rahmen der freiwilligen Verwendung unseres bereitgestellten Kontaktformulars werden Ihre Kontaktdaten einschließlich Ihres Vor- und Nachnamens, Ihrer E-Mail-Adresse und optional Telefonnummer erhoben. Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse und (optional) Ihre Telefonnummer, damit wir Sie im Falle von Fragen oder bezüglich Informationen zu Ihrer Anfrage kontaktieren können.

Es besteht keine Pflicht, das Kontaktformular zu verwenden. Dies beruht auf Ihrer freien Entscheidung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Ihre Daten werden nur zur Erfüllung Ihrer Anfrage verwendet und danach gelöscht, solange keinerlei gesetzliche, vertragliche oder satzungsmäßige Aufbewahrungspflicht dem entgegensteht.

Bestellformulare

Über unseren Webauftritt besteht die Möglichkeit Bestellungen, beispielsweise für Heizöl zu tätigen. Hierzu ist die Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und einer Kontaktmöglichkeit erforderlich, um Ihre Bestellung abwickeln können. Die Daten werden zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO verwendet.

Im Rahmen der Bestellung auf Rechnung erfolgt eine Bonitätsprüfung bei der

CRIF Bürgel GmbH - Radlkoferstraße 2 - 81373 München

Die Informationspflichten zu deren Datenverarbeitung finden Sie unter https://www.crifbuergel.de/de/datenschutz

Die Bonitätsprüfung erfolgt auf Grundlage der Interessensabwägung nach Art. 6 Abs. 1

lit. f DS-GVO zum wirtschaftlichen Schutz des Unternehmens, um Zahlungsausfälle zu vermeiden. Bei einer negativen Bonität behalten wir uns vor, eine Zahlung auf Vorkasse zu verlangen.

Ihre Bonitätsdaten werden nach der erfolgreichen Prüfung vernichtet oder nach Eingang der Zahlung auf Vorkasse. Alle anderen Daten werden zur Sicherstellung der steuerlichen Aufbewahrungsfristen für 10 Jahre gespeichert und an unseren Steuerberater übermittelt. Zur Vernichtung von Papierunterlagen setzen wir ein externes Vernichtungsunternehmen ein.

Unterrichtung über die Nutzung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Bei den sog. 'Cookies' handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegen kann. Der Vorgang des Ablegens einer Cookie-Datei wird auch 'ein Cookie setzen' genannt. Sie können Ihren Browser selbst nach Ihren Wünschen so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich akzeptieren oder grundsätzlich ausschließen. Ähnliche Funktionen wie Flash Cookies, die durch Browser-Add-ons genutzt werden, können Sie durch die Änderung der Einstellungen des Browser-Add-ons oder auch über die Website des Herstellers des Browser-Add-ons ausschalten oder löschen. Cookies können zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden, z.B. um zu erkennen, dass Ihr PC schon einmal eine Verbindung zu einem Webangebot hatte (dauerhafte Cookies) oder um zuletzt angesehene Angebote zu speichern (Sitzungs-Cookies). Wir setzen Cookies ein, um Ihnen einen gesteigerten Benutzerkomfort zu bieten. Unseren Partnerunternehmen ist es jedoch nicht gestattet bzw. es ist den Partnern technisch unmöglich, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erlangen, zu verarbeiten oder zu nutzen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (dauerhafte Cookies). Durch die Art und Weise wie wir Cookies einsetzen, entstehen Ihnen weder Nachteile noch Risiken. Um unsere Komfortfunktionen zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, die Annahme von Cookies für unser Webangebot zu erlauben. 

Wird in die Verwendung von Cookies eingewilligt, werden unterschiedliche Cookies gesetzt. Diese haben eine Speicherdauer von bis zu 2 Jahren.

 

Weitergabe von Daten

Unser Webauftritt wird von der Tomy Design Werbeagentur GmbH verwaltet. Im Rahmen ihrer Verwaltungsaufgaben erhalten sie Zugriff auf die über den Webserver verarbeiteten personenbezogen Daten nach Art. 28 DS-GVO.

Widerspruchsrecht (Art. 21. Abs. 1 DS-GVO)

Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung unter unseren angegebenen Kontaktdaten jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer Situation besondere Gründe ergeben, die dieser Datenverarbeitung entgegenstehen. Wir werden diese Verarbeitung dann beenden, es sei denn sie dient überwiegenden schutzwürdigen Interessen unsererseits.

Widerrufsrecht (Art. 13. Abs. 2 c DS-GVO)

Soweit Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, diese jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf wird hiervon nicht berührt. Bitte wenden Sie sich hierzu an die verantwortliche Stelle unter den angegebenen Kontaktdaten.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch (Art. 13 Abs. 2 b DS-GVO)

Als Betroffene/r habe Sie jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten und auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte wenden Sie sich hierzu an den Verantwortlichen unter den angegebenen Kontaktdaten. 

Angabe zum Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. 

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Dr. Stefan Brink

Hausanschrift:
Königstrasse 10 a
70173 Stuttgart

Postanschrift:
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart
Tel.: 0711/615541-0
FAX: 0711/615541-15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Angaben zum Datenschutzbeauftragten

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter.
Wir haben für unser Unternehmen einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt. 

Michael Konitzer
ENSECUR GmbH
Josef-Wolf-Str. 31
76356 Weingarten
Tel.: +49 (0) 721/180 356 70
E-Mail: dsb-mogler@ensecur.de